Aktuelles

Warum Design kein Luxus ist

Exzellentes Design destilliert aus unserer komplexen Welt das Wesentliche und bringt es haarscharf auf den Punkt. Mit Design sind Sie genau da erfolgreich, wo Sie mit tausend Worten und Zahlen scheitern. Design und Usability schaffen die Brücke zwischen Technik und Mensch, zwischen Ursachen und Folgen, zwischen Chaos und Sinn.

Programm mit Design? Versteht sich von selbst.

Programmieren ist Knochenarbeit. Die Qualität von Code erschließt sich zunächst in korrekter Logik und Funktionalität. Doch was wäre ein PC ohne Bildschirm, ein Office-Programm ohne Menüleisten, die Computerwelt ohne Apple? Alles was ein Programm schöner ist als sein Code ist Luxus? Nein – ein wirklich gutes Programm brilliert nicht nur dank exzellentem Code, sondern insbesondere durch seine intelligente Benutzerführung und intuitive Bedienbarkeit. Das versteht sich von selbst!

Warum Design kein Luxus ist: ein Klick – ein Blick!

Wenn Sie in Ihrem Industriebetrieb alle Maschinen, Motoren und Sensoren sowie alle Ressourcen, Prozesse und Vorfälle im Griff haben wollen, brauchen Sie Überblick. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Wir sind davon überzeugt, dass gutes Design komplexe Botschaften sonnenklar und punktgenau transportiert – auf einen Klick. Je komplexer unsere Welt wird, desto wichtiger wird auch Usability: Damit Schwierigkeiten gar nicht erst auftauchen, Flaschenhälse vermieden werden und jede Sekunde optimal genutzt wird. Wer auf Usability und Design setzt, investiert daher nicht in Schnörkel und Ästhetik, sondern verschafft sich handfeste wirtschaftliche Vorteile: Intuitive Bedienbarkeit, hohe Akzeptanz durch die Benutzer, mehr Zeit fürs Wesentliche.