Aktuelles

Das war das Herbstfest 2017!

Wenn die Kastanien die Bäume schmücken und es nach einem heißen Sommer in der Grazer Innenstadt wieder bunt wird, ist es wie immer Zeit für das Herbstfest der Axtesys. Offene Türen, heimeliges Ambiente und anregende Gespräche sorgten bei den rund 150 Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Freunden des Unternehmens im Nu für beschwingte Laune. Neo-Geschäftsführer Paul Klima freut sich sichtlich: „Ich bedanke mich sehr bei den vielen Gästen, die den Weg zu uns gefunden haben. Das Fest hat meine Erwartungen weit übertroffen.“

Was macht das spezielle Axtesys-Flair eigentlich aus? Die Standortleiterin von Axtesys München, Angela Lenk, fasst es in treffende Worte: „Beim Axtesys-Herbstfest wird der Zusammenhalt im Team besonders spürbar, hier herrschen heitere Gelassenheit und einnehmende Herzlichkeit. Das überträgt sich wohl auch auf unsere Gäste.“ Geschäftsführerin Angelika Weber berichtet: „Bei der Vorbereitung wird auf viele kleine Details Wert gelegt, von der Wahl des Buffets über die im Rahmen der traditionellen Vernissage ausgestellten Bilder bis hin zu liebevoll selbst gestaltetem Tischschmuck.“ Gerrit Bayer-Hohenwarter ist begeistert von vielen intensiven Gesprächen rund um Digitalisierung: „Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Interviewpartnerinnen und Interviewpartner. Ich freue mich, dass wir stellvertretend für die vielen spannenden Gespräche dieses Abends bald ein paar in digitaler Form im Blog-Bereich unserer Digitalen Agentur zum Nachlesen anbieten können.“

Markus Moser zeigt sich zu später Stunde auch überglücklich: „Dieses Herbstfest war für mich ein ganz besonderes. Ich bin dankbar für alle die guten Gespräche, Anregungen und Ideen, die sich ergeben haben. Mir hat es große Freude bereitet, mit dabei zu sein, und ich freue mich schon auf das nächste Herbstfest!“

PS: Mehr Fotos gibt’s JETZT auf unserer Facebook-Seite :-)

(22.9.2017)

R. Brixel (Kleine Zeitung), A. Weber (GF Axtesys/Digitale Agentur), R. Brandstätter (Kleine Zeitung) (c) Axtesys