Referenzen

alfaro

Die bestehende Website alfaro.at basiert auf einer Standard-Software für Hotels. Neben der Hotel-Präsentation ist auch direkt die Buchung von Zimmern über die Website möglich. Die Funktionen der Standard-Software waren jedoch nicht mehr zeitgemäß. Den potentiellen Kunden wurden im Buchungsverlauf zu viele Hindernisse in den Weg gelegt. Die Kunden wichen deshalb auf andere Buchungsmöglichkeiten aus. Und auch die Funktionen für den Administrator waren umständlich und zeitraubend. Für beide Problemfelder sollte Abhilfe geschaffen werden.

Der Ablauf des Buchungsvorgangs wurde für die zukünftigen Gäste optimiert. Die Buchung eines Zimmers ist nun ohne Benutzer-Registrierung möglich. In einer Kalenderansicht lassen sich auch in der Hochsaison leicht freie Zimmer finden. Neue Funktionen für den Administrator sorgen für eine bessere Übersicht über die aktuellen Buchungen. Der Abgleich des Systems mit anderen Buchungsplattformen ist nun deutlich einfacher möglich. Die Verwaltung der Zimmerpreise wurde entscheidend vereinfacht.

Durch den optimierten Buchungsablauf weichen weniger Kundinnen und Kunden auf andere Buchungsmöglichkeiten aus – das spart Vermittlungsgebühren. Durch die verbesserten Funktionen für den Administrator wird wertvolle Zeit eingespart, die dann für die Betreuung der Gäste verwendet werden kann.