Referenzen

Alfresco-Lösung für interaktive Betriebshandbücher

Die Wisnetz GmbH benötigte eine Alfresco-basierte neue Software-Lösung, die sie bei ihren Kunden – zahlreiche deutsche Stadtwerke und Versorgungsbetriebe – installieren konnte. Primäres Ziel der Software ist die interaktive, revisionssichere, mandantenfähige und zu einem hohen Grad automatisierte Verwaltung von Organisations- und Betriebshandbüchern. Die zugehörigen Dokumente umfassen auch die Bereiche technisches Sicherheitsmanagement, Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, Management von Qualifikationen sowie Geräte und Verträge. Die neue Software sollte ein weniger funktionales, altes System ablösen und die Qualitätssicherung einfacher und effizienter gestalten.

Durch die genaue Beleuchtung der internen Prozesse, die sich im System widerspiegeln sollten, konnten wir die Funktionalität von Alfresco sinnvoll und effizient erweitern und optimal an die Bedürfnisse der Kunden anpassen. Ein speziell abgestimmter Workflow garantiert einen reibungslosen Ablauf für die Verwaltung der Dokumente.

Nun können die Kunden ihre Handbücher transaktionssicher verwalten und durch komfortable Funktionen leicht den Workflow einhalten, über den diese regelmäßig überprüft werden. Die automatische PDF-Erstellung sorgt für stets gut leserliche Dateien, die nach Bedarf und Berechtigung gespeichert und gedruckt werden können.