Referenzen

Digitalisierungsstrategie für Green Tech Cluster

Der Green Tech Cluster ist ein Zusammenschluss von rund 200 führenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die sich der innovativen Energie- und Umwelttechnik verschrieben haben. Um digitalen Chancen zu nutzen und den aktuellen Herausforderungen der Branche zu begegnen, strebt der Cluster eine klare Digitalisierungsstrategie an und möchte Pionierarbeit bei der digitalen Transformation leisten.

Zur sachkundigen Unterstützung bei der Erstellung der Strategie wurde bei Axtesys Unterstützung gesucht und gefunden. In dem Strategiepapier für 2017 sollten Mission, Rolle, Ziel und KPIs klar definiert werden und Maßnahmen zur Sicherung der Zufriedenheit der Cluster-Partner getroffen werden. Zu diesen Maßnahmen zählt bereits eine Matchmaking-App mit Ortungsfunktion für potenzielle Geschäftspartner.

Zunächst wurden im Vorfeld Themenfelder mit hohem Potenzial identifiziert, die das Wachstum des Clusters fördern, Marktchancen und Technologietrends aufbereiten sowie das Herstellen maßgeschneiderter Kontakte erleichtern sollten. Dabei half Axtesys durch fachlichen Input und angenehm anregende Diskussionen.

Im nächsten Schritt wurden in zwei moderierten Arbeitssitzungen unter Anwendung verschiedenster Kreativtechniken nahezu 60 Ideen für eine Digitale Agenda ausgearbeitet. Das innovative und agile Format „Green Tech 24“ zur Entwicklung von spezifischen Clusterdienstleistungen, die im „Tagesgeschäft“ nicht entwickelt werden können, erwies sich als sehr hilfreich zur Entwicklung neuer Dienstleistungen. Diese wurden durch Cluster-Partner unmittelbar auf ihre Nutzbarkeit getestet. Hierbei unterstütze Axtesys nicht nur durch die Moderation, sondern auch durch zeitnah erstellte Grafiken, inspirierende Räume und unmittelbares Feedback. In Summe kam das Ergebnis bei den unterstützenden Cluster-Partnern sehr gut an und sorgte für eine gute Basis für die Ausarbeitung der Details-Strategie.

Ausgehend von Trends, Chancen und Herausforderungen wurden Ideen und in weiterer Folge priorisierte Maßnahmen für mehr Nutzen der Unternehmen in den folgenden Wertschöpfungsprozessen abgeleitet: Dienstleistungen (Kontaktherstellung), Initiierung und Realisierung von Innovations-Projekten, Veranstaltungen sowie Kommunikation. Mit „Green Tech Contacts“ wird die bisherige persönliche Kontaktherstellung um ein Online-Tool ergänzt. Mit dem Newsletter „Green Tech Inside“ werden nun relevante, inaktive Cluster-Partner aktiviert.

Besonders die angenehme und wertschätzende Zusammenarbeit aller Beteiligten hat viel zum Erfolg beigetragen. Dafür an alle einen herzlichen Dank!

“Dank der Zusammenarbeit mit dem Programmier-, Designer- und Text-Team von Axtesys wurden in 24 Stunden neue Dienstleistungen entwickelt und Lead-Usern zum Testen übergeben. Danke!”  Bernhard Puttinger, Geschäftsführer Green Tech Cluster