Referenzen

Unterstützung für SSI Schäfer – Hilfe auf dem Weg zur optimalen Lösung

SSI Schäfer ver­wendet für ihre Kunden die selbst entwickelte und bei zahlreichen Großkunden bestens bewährte Logistiksoftware WAMAS®. Derzeit werden mehrere WAMAS®-Varianten für verschiedene Anwendungs­bereiche – vom standardisierten, manuellen WMS bis hin zu vollautomatisierten Lagerlö­sungen – angeboten. Nun soll für die WAMAS® Suite eine gemeinsame, zukunftssichere Benutzeroberfläche geschaffen werden.

Im Zuge einer detaillierten Anforderungsanalyse wurde geklärt, auf welche Parameter bei der Evaluierung möglicher Frameworks Wert gelegt werden sollte. In die Vorauswahl kamen fünf Java-basierte Frameworks, die anhand von zehn Parametern genauer analysiert wurden. Diese Analyse ergab einen eindeutigen Favoriten, der dem Kunden für die Entwicklung seiner zukunftsorientierten Lösung ans Herz gelegt wurde. Dem Kunden wurde ein Java-basiertes, zukunftssicheres, modulares und gut dokumentiertes Framework empfohlen, das in den Analysen sowohl anhand gewichteter als auch ungewichteter Parameter am besten abschnitt.

Die von Axtesys durchgeführte Machbarkeitsstudie bietet SSI Schäfer eine objektive Entscheidungshilfe. Mit dem empfohlenen Framework kann das bisherige Rich-Client-Dialogsystem mit einer grafischen Benutzeroberfläche auf Basis von Web-Technologien ergänzt werden. Damit wird SSI Schäfer ihren Kunden mit WAMAS® auch in Zukunft modernste Benutzeroberflächen und die Bedienung für jede Art von Tablets, Smartphones und Wearables zur Steuerung und Verwaltung ihrer Warenlager anbieten können.