Axtesys – Software- und Webentwicklung

Aktuelles

Green Tech Cluster baut weltgrößtes Mosaik aus Recyclingmaterial

Ein weltrekordverdächtiges E-Mail hat uns kürzlich erreicht: „Es ist offiziell: Du bist Guinness Weltredkordhalter.“ Axtesys, Weltrekord? Fake News? Nein, ganz und gar nicht! Immerhin haben die Axtesys-Geschäftsführer Angelika Weber und Markus Moser gemeinsam mit rund 200 weiteren Teilnehmenden beim Green Tech Cluster-Empfang am 9. Juli 2018 auf einer Fläche von 456 Quadratmetern nicht weniger als 5388 Eierkartons zu einem Mosaik in Form einer LED-Lampe gelegt. Dafür wurden nun alle Teilnehmenden zu Weltrekordhaltern in der Kategorie „Weltgrößtes Mosaik aus Recyclingmaterial“.

Brütende Hitze, symbolträchtige Eierkartons

Dass die Wahl des Recyclingmaterials ausgerechnet auf Eierkartons fiel, war kein Zufall: Immerhin brüten die rund 200 Unternehmen und Forschungseinrichtungen des Green Tech Clusters regelmäßig grüne Innovationen für eine lebenswerte Zukunft aus. Ob Spezialfässer zum Sammeln von Batterien oder Heizfolien für Wärmeabgabesysteme – das grün-weiße LED-Symbol aus Eierkartons steht für die mehr als 5000 Ideen, die in den vergangenen fünf Jahren von den steirischen Green Tech Cluster-Unternehmen entwickelt und umgesetzt wurden.

Auch Axtesys Weltrekordhalter

Und wie fühlt man sich mit einem Weltrekord im Guiness-Buch? „Großartig, natürlich“, schmunzelt Markus Moser, der auch beim offiziellen Festakt der aus London angereisten Vertreterin von Guinness mit von der Partie war. „Man beschäftigt sich nicht jeden Tag so intensiv mit Eierkartons, noch dazu bei brütender Hitze. Und Weltrekordhalter zu werden ist auch keine Alltäglichkeit. Wir bedanken uns jedenfalls sehr herzlich bei Green Tech Cluster für die großartige Organisation und freuen uns schon sehr auf die offizielle Urkunde!“

Top