Aktuelles

Höchstnoten bei Axtesys-Herbstfest für NXP-Smarttags und Kunst

Bei sommerlichen Temperaturen fand heuer unter dem Motto “Zusammenarbeit macht Freude, Feiern auch!” unser traditionelles Axtesys-Herbstfest statt, bei dem sich 146 Kunden, Partner und Freunde in den Büroräumlichkeiten in der Albrechtgasse einfanden. Besonders bedanken wir uns bei Elie Zita und Harald Kreiger (SSI Schäfer), Sigrid Külper und Jann Siefken (ams AG), Michael Jerne und Erik Moderegger (NXP), Lisa Schütz-Krainz und Hannes Linder (Energie Graz) für ihr Mitfeiern bzw. für ihre Interviewbereitschaft. Schon gespannt darauf? Die Interviews werden in den nächsten Monaten unter www.digitale-agentur.at zu finden sein.

Neben einem Buffet mit klassischen und vegetarischen Variationen sowie süßen Köstlichkeiten gab es diesmal ein besonderes Highlight: Eine exklusive Produkt-Demo unserer brandneuen spannenden Axtesys-Eigenentwicklung zur IDR (Intelligent Data Reduction), bei der Kompressionsalgorithmen große Mengen von Sensordaten wie ein mp3 für Big Data geschickt auf die wesentlichen Messdaten reduzieren.

Der Kontrapunkt für die Seele: eine Ausstellung der Künstlerin Tanja Traussnigg. Von ihrem Atelier am Wolfgangsee reiste sie mit 69 Objekten in grafisch-akzentuiertem Malstil nach Graz, wo diese nun ein ganzes Jahr lang, bis zum Herbstfest 2019, auf Käuferinnen und Käufer warten, die ihr Zuhause damit verschönern möchten. Das Besondere daran: Alle Gäste waren eingeladen, für einige mit NFC-Smarttags von NXP Semiconductors ausgestattete Kunstwerke digital Sterne zu vergeben und zusätzliche Informationen zum Bild abzurufen. Und, wie ist das “Rating” ausgegangen? „Nicht unerwartet angesichts der gefühlvollen Arbeiten und perfekten Inszenierung, aber dennoch erfreulich: Mit ganz vielen Sternen für alle Werke – und natürlich für die NFC-Technologie!“, berichtet unser neuer Kundenbetreuer Edgar Gander.

(c) Tanja Traussnigg
Top