Aktuelles

Mit axtesys und Siemens MindSphere zur digitalen Transformation

Das Grazer Softwareunternehmen axtesys ist offizieller Partner von Siemens MindSphere und somit Systemintegrator des cloudbasierten IoT-Betriebssystems von Siemens

Jede Maschine produziert in einem Unternehmen eine Fülle an Daten. Nicht immer sind diese leicht zu verstehen oder zu interpretieren. Siemens MindSphere schafft hier Abhilfe. Das cloudbasierte Betriebssystem verbindet Produkte, Anlagen und Maschinen, erfasst die Daten in Echtzeit und sammelt sie auf der MindSphere-Plattform, wo sie zur weiteren Auswertung zur Verfügung stehen. Diese Daten können miteinander verknüpft und in Beziehung gesetzt werden, um neue Erkenntnisse zu generieren. Vor allem für (Industrie-) Unternehmen eröffnen sich dadurch neue Möglichkeiten. „Wir befinden uns in der Ära der Digitalisierung. Unsere Maschinen und Geräte produzieren eine Vielzahl an Daten. Mit MindSphere ist es erstmals auf einfache Art möglich, alle Daten zu sammeln und auszuwerten. Unternehmen können dadurch optimale Voraussagen treffen und dadurch beispielsweise ungeplante Ausfallszeiten von Maschinen verringern“, sagt Erich Bürgel, Managing Direktor von Siemens Industry Software GmbH.

Offizieller Partner mit der Spezialisierung auf Südösterreich

Damit interessierte Unternehmen problemlos Siemens MindSphere in ihren Bereichen anwenden können, gibt es Unterstützung von axtesys. Das Grazer Softwareunternehmen ist offizieller MindSphere-Partner und integriert das System in die unternehmenseigenen Prozesse. Der Individualsoftware-Anbieter liefert dabei alle MindSphere-Bausteine, die sich das Unternehmen wünscht und programmiert alle notwendigen Schnittstellen.

„Wir stehen an der Spitze der IoT-Revolution und können unseren Kunden durch den Einsatz von MindSphere neue Lösungen anbieten. Wir programmieren genau jene Applikationen, die benötigt werden und können dadurch ein breites digitales Service anbieten“, sagt Systemintegrator Martin Leitgeb, Abteilungsleiter bei axtesys. Die Firma axtesys hat ihren Sitz in der Grazer Innenstadt und betreut für Siemens-Kunden künftig die Regionen Burgenland, Steiermark und Kärnten.

Top