Referenzen

Patenverwaltung – übersichtlicher mit dem neuen Kundenportal

WIRNSBERGER & LERCHBAUM (W&L) ist eine der führenden Patentanwaltskanzleien in Österreich, die sich unter anderem durch hervorragende Digitalisierung der internen Abläufe einen exzellenten Ruf erarbeitet hat. Diese digitale Infrastruktur auf das nächste Level zu heben, stellte eine besondere Herausforderung dar. Ebenso galt es, ein hervorragendes CI/CD zu berücksichtigen, das den Benchmark in der Branche darstellt. Daher war auch klar, dass die User Experience der Lösung herausragend sein musste – in dem komplexen Patentumfeld eine nicht zu unterschätzende Herausforderung.

Design first als Erfolgskriterium

Schlüssel für den Erfolg war eine konsequente Nutzung des „Design first“-Ansatzes. Alle Abläufe wurden primär in Figma abgebildet und begleitend mit den vorhandenen Prozessen und Datenbanken abgeglichen. Dadurch konnte auf den bestehenden Prozessen aufgebaut werden, während verschiedene Experten und Expertinnen innerhalb der axtesys ihr jeweiliges Domänenwissen einbringen konnten. In intensiven Diskussionen wurde zusammen mit W&L herausgearbeitet, wie die Kernprozesse optimal abgebildet werden können. Die Zusammenarbeit war dabei sehr produktiv und wertschätzend, was die Erarbeitung der komplexen Materie sehr erleichterte.
„Besonders gefallen hat mir, wie schnell das Team von axtesys verstanden hat, was wir benötigen und basierend darauf immer wieder kreative Lösungsvorschläge unterbreitete. Mein herzlicher Dank geht an das Team rund um Tatiana Rainer und Julian Martino, die hier großartige Arbeit geleistet haben“, freut sich Patentanwalt David Lerchbaum.

Top