Melinda Konrad

Software-Entwicklerin

Da Melinda schon früh ihr Interesse an technischen Herausforderungen entdeckte, hat die HTL Kaindorf gut gepasst. Um sich danach nicht zwischen Studium und Arbeit entscheiden zu müssen, hat sie sich für das duale FH-Studium “Business Software Development” entschieden, und axtesys als Ausbildungsbetrieb gewählt. Im Team “Systemintegration” wurde sie auch selbst sehr schnell integriert und kann das Gelernte sehr gut anwenden.

Musik und Sprachen

Statt einer Maturareise war Melinda zwei Monate in Südkorea arbeiten. Ziel war eigentlich, ihr gutes Englisch weiter zu verbessern, zurückgekommen ist sie mit der Freude am Koreanischen und vielen Kontakten, um die Sprache weiter zu lernen. Zum Entspannen übt sie auch gerne Saxophon, das sie seit 12 Jahren spielt, und fast ebenso lang als Mitglied der Kapelle Dietersdorf.

Top