Aktuelles

Fast Forward Award: Top in der Kategorie Industrie 4.0

Sieger wurde Axtesys nicht, doch gewonnen haben wir schon, denn unser Top-Ranking in Industrie 4.0 bestärkt uns darin, unseren innovativen Weg konsequent weiterzuverfolgen. Wir gratulieren der Firma Microinnova, die die begehrte Trophäe einheimste!

Ein toller Abend in der Grazer Stadthalle mit launiger Moderation, vielen Siegern und lauter Gewinnern: So lautet die Bilanz des Events. Der Fast Forward Award in der Kategorie Kleinunternehmen ging an Microinnova: „Natürlich hätten wir uns riesig über die Trophäe gefreut“, räumt Geschäftsführerin Angelika Weber ein, präsentiert sich aber als gute Verliererin: „Wir gratulieren unserem Mitbewerber Microinnova und bedanken uns bei der SFG für den wunderbaren Abend und die Wertschätzung unseres Projekts!“

Die Freude über die Anerkennung für das Industrie 4.0-Projekt ist bei Axtesys tatsächlich groß: „Wir sind beim FFA die Nummer 1 im Bereich Industrie 4.0 geworden“, erklärt Geschäftsführer Markus Moser. „Wir haben gegen andere Themen verloren, doch ist auch klar, dass Industrie 4.0 ein schwer erklärbares und für die breite Öffentlichkeit kaum persönlich erlebbares Thema ist.“ Für unsere Kunden sind wir jedenfalls die Nummer 1 – das macht uns stolz und motiviert uns, unsere Entwicklungen und Pläne mit viel Herzblut und Gehirnschmalz weiter voranzutreiben!

Top